News

SVP verteilt zusammen mit Stadtpräsidentin Corine Mauch Gratis-Pässe 29.05.17

Die Stadt Zürich verschickt an 40 000 Ausländerinnen und Ausländer Briefe mit der Aufforderung, sich unbedingt noch dieses Jahr einbürgern zu lassen. Nächstes Jahr werde mehr...


Express-Einbürgerungs-Aktion verstösst gegenTreu und Glauben 02.05.17

Die Stadt Zürich verschickt an 40'000 Ausländerinnen und Ausländer Briefe mit der Aufforderung, sich unbedingt noch dieses Jahr einbürgern zu lassen. Nächstes Jahr werde mehr...


Die Laisser-faire-Politik des Stadtrats hat ausgedient 28.02.17

Statthalter Mathis Kläntschi ist heute mit seinem Bericht zur aufsichtsrechtlichen Untersuchung zum Koch-Areal vor die Medien getreten. Und der Statthalter spricht eine mehr...


Das Aushebeln demokratischer Prozesse durch den Zürcher Stadtrat ist nicht tolerierbar 08.02.17

In einem Überraschungs-Coup – konkret begründet auf einen dringlichen Beschluss – hat der Zürcher Stadtrat die Problemliegenschaften an der Neufrankengasse 6 und 14 mehr...


Rücktritt von Gemeinderätin Katharina Widmer 08.02.17

SVP-Gemeinderätin Katharina Widmer tritt auf die Sportferien hin aus dem Stadtzürcher Parlament zurück. Ihr folgt der 37-jährige Arzt Dubravko Sinovcic ins Amt nach mehr...


Kein dringlicher Kauf von "Gammelhäusern" 03.02.17

Seit Monaten sind in einigen Liegenschaften in der Stadt Zürich grössere und bekannte Probleme und Beanstandungen festzustellen, die bedauerlicherweise nicht an der mehr...


Ist Sicherheitsvorsteher Wolff noch tragbar? 28.10.16

Wie der Zürcher Stadtrat heute per Medien-Mitteilung informiert, ist Sicherheitsvorsteher Richard Wolff in Fragen des besetzten Koch-Areals in den Ausstand getreten mehr...


Hanfanbau im grossen Stil im besetzen Koch-Areal 09.10.16

Jetzt liegt der Beweis schwarz auf weiss vor: Gemäss einem im heutigen Sonntags-Blick auf Seite 11 veröffentlichten Foto des Innenbereichs des besetzen Koch-Areals in mehr...


Stadtrat knickt ein – Besetzer können weitermachen! 06.10.16

An der Medienkonferenz zum Skandal ums Koch-Areal wurde der Stadtrat nicht müde, immer wieder seine angeblich bewährte Häuserbesetzerpolitik mit grosser Überzeugung mehr...


Schludriger Umgang mit Steuergeldern 04.10.16

Die Ausgangslage: Ein geheimer Abschlussbericht über Verfehlungen bei ERZ Entsorgung + Recycling stellt fest, dass der Kredit beim Bau des Logistikzentrums Hagenholz mehr...


Sozialdepartement der Stadt Zürich wirbt mit FUCK SVP - Stempel 18.08.16

Am vergangenen Dienstagabend, 16. August 2016 fand im Städtischen Jugendkulturhaus Dynamo des Zürcher Sozialdepartements ein Konzert der amerikanischen Metal-Band mehr...


Mauro Tuena ist neuer Parteipräsident 25.05.16

An der Generalversammlung von Dienstag, 24. Mai 2016 wählten die Mitglieder der städtischen SVP Nationalrat Mauro Tuena zum neuen Parteipräsidenten. Er wurde mit 76 mehr...


Bedeutung der SVP für die Stadt Zürich 24.05.16

Rede von a. Bundesrat Christoph Blocher anlässlich der Generalversammlung der SVP der Stadt Zürich vom 24. Mai 2016 Bedeutung der SVP für die Stadt Zürich mehr...


Die Mogelpackung – Ausstieg aus der Kernenergie 18.05.16

Die Vorlage "Ausstieg aus der Kernenergie", die dem Volk zur Abstimmung vorgelegt wird, ist eine grosse Mogelpackung, die von der SVP durchschaut wird und klar abgelehnt mehr...


NEIN zur Vorlage "Ausstieg aus der Kernenergie" 18.05.16

Die SVP und die CVP haben an ihren Delegiertenversammlungen die Nein-Parole zur städtischen Abstimmungsvorlage "Ausstieg der Stadt Zürich aus der Kernenergie, Änderung mehr...


Kongresshaus – teuer und kompliziert! 17.05.16

Die Stimmbürger haben am 5. Juni 2016 über eine Vorlage zur Sanierung von Kongresshaus und Tonhalle zu befinden. Das 1939 erstellte Zürcher Kongresshaus ist ein Zürcher mehr...


Kongresshaus: Problembewältigung durch Verstaatlichung 16.05.16

Der Stadtrat verlangt die Umwandlung der privat-rechtlichen Kongresshaus-Stiftung in eine öffentlich-rechtliche Stiftung, weil er sich weigert, eine umfassende Verantwortung mehr...


Stadt Zürich – Ein Nährboden für linke Chaoten 02.05.16

Der 1. Mai begann dieses Jahr ganz offensichtlich schon zwei Tage früher. So veranstalteten linke Chaoten in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Saubannerzug. In mehr...


Nationalrat Mauro Tuena soll Parteipräsident werden 13.04.16

Die Geschäftsleitung der SVP Stadt Zürich empfiehlt der Generalversammlung einstimmig, Mauro Tuena zum Stadtparteipräsidenten und Nachfolger von Roger Liebi zu wählen mehr...


Schluss mit den links-grünen Verkehrsschikanen 06.04.16

«Diese Stadt hat eine Ampel-gesteuerte virtuelle Stadtmauer gebaut!» Diese Zuschrift erhielt ich kürzlich von einem Autofahrer, der jeden Tag im Stadtzürcher Stau steht mehr...


Keine Asylzentren in Wohnquartieren! Die Lancierung einer Petition 23.03.16

Die Begriffe «Asylchaos» und «Flüchtlinge» stehen sich inhaltlich unvereinbar gegenüber. Aber herrscht denn nun ein bedrohliches Asylchaos oder kommen arme Flüchtlinge mehr...


Immer mehr Illegale in Zürich – starke Zunahme von Sans-Papiers 23.03.16

528 Personen, also jeder 3. der sogenannten Asylbewerber des Bundesasylzentrums Juch seien gemäss einem Bericht des Tages-Anzeiger seit Testbeginn bis 31. August 2015 mehr...


Nach 1‘027 Tagen Wolff – der Wegweiser fehlt, Polizisten als Freiwild von gewalttätigen Chaoten 23.03.16

Chaoten. Demonstranten. Krawallmacher. Radikale. Radikalisierte. Gewalttäter. Betrüger. Verbrecher. Unfallverursacher. Verkehrsgefährder. Verkehrsbehinderer. Genannte mehr...


Subventionierte Zürcher Theater überbieten sich in Agitatismus und Primitivität gegen SVP-Anliegen und SVP-Exponenten 16.03.16

Erst war es das mit 38 Millionen Franken von allen Stadtzürcher Steuerzahlern subventionierte Zürcher Schauspielhaus, welches im Rahmen von Theatervorstellungen und mehr...


Den Klassenfeinden und der Börse sei Dank 08.03.16

Das Schlimmste ist fürs Erste abgewendet. Die Rechnung der Stadt Zürich für das Jahr 2015 schliesst mit einem Plus von 9.7 Millionen Franken anstatt einem Defizit von mehr...


Stadtpolizisten als Freiwild 29.02.16

Ein weiteres Mal kam es am gestrigen Abstimmungssonntag in der Stadt Zürich zu einer unbewilligten Demonstration. Nach Polizeiangaben kam es wieder zu Sachschäden in mehr...


SVP verlangt Budget 2016 von der AOZ 02.02.16

Die Asylorganisation der Stadt Zürich (AOZ) hat das Budget für das Geschäftsjahr 2016 noch nicht vorgelegt. Die SVP verlangt umgehend, dass die AOZ das Budget vorlegt mehr...


Die Folgen der «Willkommenskultur» werden immer gefährlicher 08.01.16

Sicherheitsbehörden bestätigen: Es waren «frisch eingereiste Asylbewerber», die in Köln «Frauen wie Vieh jagten», ausraubten und massiv sexuell belästigten. Nun stellt mehr...


Die Rolle der SVP Stadt Zürich im Kanton Zürich 29.12.15

Seit Jahren können die links-grünen Parteien in der Stadt Zürich schalten und walten wie sie wollen. Die Mehrheitsverhältnisse geben ihnen die Macht, ihre Programmatik mehr...


Das Asylchaos und die Auswirkungen auf die Stadt Zürich 29.12.15

Unter dem Asylchaos, welches Bundesbern anrichtet, leidet nicht etwa der Bund, nein, ausbaden müssen das die Kantone, dort natürlich insbesondere die Gemeinden und mehr...


Wie lange kann die Wirtschaft Rot-Grün noch ertragen? 29.12.15

Die neuesten Arbeitsmarktdaten zeigen für die Stadt Zürich eine Arbeitslosenrate von 4.1%. Das ist seit dem Jahr 2014 leider die Normalität. Wesentlich bemerkenswerter mehr...


Die linke Stadtzürcher Chaos-Regierung wütet wieder 21.12.15

Wer hätte gedacht, dass der Stadtzürcher Asyl-Skandal so rasch weiter eskaliert. Erst vor wenigen Tagen musste die Stadt Zürich eingestehen, dass sie ohne Einbezug der mehr...


SVP Gemeinderatsfraktion 2015 08.12.15

mehr...


Bevölkerung erneut vor fertige Tatsachen gestellt 08.12.15

Die Lokalzeitung "Zürich-Nord" hat der Asylorganisation Zürich (AOZ) einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht, indem sie Anfang Woche darüber informierte, dass mehr...


Findungskommission eingesetzt 18.11.15

Wie Roger Liebi kürzlich bekannt gab, tritt er auf die Generalversammlung 2016 (findet voraussichtlich im Mai 2016 statt) von seinem Amt als Stadtparteipräsident zurück mehr...


Martin Götzl wird neuer Fraktionschef der SVP im Gemeinderat 18.11.15

Mauro Tuena wurde am 18. Oktober 2015 in den Nationalrat gewählt. Aus diesem Grund wird er per 25. November 2015 aus dem Gemeinderat zurücktreten. Entsprechend wird mehr...


Führungsgremium neu bestellt 07.11.15

An der städtischen Delegiertenversammlung vom 29. Oktober 2015 fanden ordnungsgemäss parteiinterne Wahlen statt. Nachdem am 26. Mai 2015 der Parteipräsident direkt von mehr...


Limmattalbahn: Eine Subvention der Distanz 06.11.15

Weil es Aufschwung gibt im Limmattal müsse man eine neue Bahn bauen, heisst es überall. Das Gegenteil ist wahr: Weil man eine Bahn subventioniert, gibt es Wachstum in mehr...


Schöpferische Zerstörung - Rücktritt als Präsident der SVP der Stadt Zürich 21.10.15

Sehr geehrte Damen und Herren Ich erkläre hiermit meinen Rücktritt als Präsident der SVP Stadt Zürich, spätestens auf den Termin der Generalversammlung 2016. Vielleicht mehr...


Freigabe der gesperrten Fahrspur im Milchbucktunnel 13.10.15

In einem offenen Brief an das ASTRA fordert Mauro Tuena die Freigabe der gesperrten Fahrspur im Milchbucktunnel. mehr...


Die Kapitäne vom Finanzplatz steuern die Matrosen vom Stadtrat 22.09.15

Rekordsteuereinnahmen von 2.82 Mrd. Franken (2'800'000'000) oder anders gesagt 300 Millionen Franken mehr als mit Rechnung 2014, die mit einem Aufwandüberschuss von mehr...


Der Zürcher Stadtrat im Monopoly-Fieber 27.08.15

Schon wieder, das 3. Mal in Folge, kauft die Stadt Zürich, vertreten durch den grünen Stadtrat Leupi, eine Immobilie per Dringlichkeitsbeschluss am Parlament vorbei mehr...


Zürich stehen weitere gewalttätige Chaotentage bevor 19.08.15

Vor etwas mehr als vier Wochen verbarrikadierten an einem Freitagabend rund 150, teils vermummte, Personen aus der linksautonomen Häuserbesetzerszene das Binzareal mehr...


Hausbesetzung und Chaotentum werden belohnt 18.07.15

Gestern verbarrikadierten gegen 18.00 Uhr rund 150, teils vermummte Personen aus der linksautonomen Häuserbesetzerszene das Binzareal im Zürcher Stadtkreis 3. Die Stadtpolizei mehr...


SVP lehnt Asylzentrum mitten im Boomquartier Kreis 5 ab 27.05.15

Wie gestern angekündigt, plant die Stadt Zürich zusammen mit dem Kanton Zürich und dem Bund, mitten im aufstrebenden Stadtkreis 5 ein Bundesasylzentrum für 360 Bewohner mehr...


Nein zu unnötigen neuen Ausgaben 26.05.15

Stadt und Kanton Zürich sollen im Landesmuseum eine permanente Ausstellung zu Geschichte und Kultur erhalten. Dazu hat das Volk über einen Objektkredit von 1,76 Mio mehr...


Gleichheit heisst nicht gleich machen 26.05.15

"Liberté, Egalité, Fraternité" lautete der bis heute berühmte Leitspruch der französischen Revolution. Auf Deutsch: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Frankreich mehr...


Das falsche Gebäude zu einem überrissenen Preis 11.05.15

Die Stadt Zürich soll die Liegenschaft Florhofgasse 6 kaufen, um die Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) dort unterzubringen. Für Kauf und bauliche Sofortmass-nahmen mehr...


Börsengewinne und Finanzdienstleister verbessern die katastrophale rot-grüne Finanzpolitik der Stadt Zürich 03.03.15

Im Dezember 2013 verabschiedete eine rot und grün gefärbte Mehrheit des Zürcher Gemeinderates das hochdefizitäre Budget 2014 der Stadtregierung. Ein Minus von 173 Millionen mehr...


Der Alternative Polizeivorsteher und seine verheerende Klientel-Politik 28.01.15

Der ultralinke Zürcher Polizeivorsteher Richard Wolff verzichtet darauf, den 16 kurzzeitig verhafteten und deshalb namentlich bekannten Labitzke-Besetzern, die von mehr...


Halbherziger Plan zur Sanierung der Zürcher Stadtfinanzen 22.01.15

Der Zürcher Stadtrat stellte heute seine aktualisierten Pläne zur Sanierung der hochdefizitären städtischen Finanzen vor. Die entsprechende Medienmitteilung wurde den mehr...


Die Schande von Zürich 14.01.15

Mit dem Projekt Zürich Transit Maritim hat der Stadtrat in einer noch nie dagewesenen Pietätlosigkeit sämtliche Grenzen überschritten. Die Chronologie der Schande liest mehr...


Nulltoleranz-Politik gegenüber Chaoten 13.12.14

In der Nacht von gestern Freitag auf heute Samstag wüteten stark vermummte und äusserst gewaltbereite Randalierer in den Zürcher Stadtkreise 4 und 5. In einem an Gewaltpotential mehr...


Neue Gebühren, anstatt sparen: So nicht! 12.12.14

Altersheimbewohner sollen nach den Plänen des Zürcher Stadtrates zu Beginn des neuen Jahres zusätzliche Gebühren abliefern. Mit dieser Botschaft erntete die Stadtregierung mehr...


Lieber den Wachhund an der Seite als den Pleitegeier im Genick 10.12.14

Seit Jahren warnt die SVP vor den Folgen der Masslosigkeit der rot-grünen Mehrheit im Stadt- und Gemeinderat der Stadt Zürich. Seit vielen Jahren warnt die SVP davor mehr...


Geringschätzung des Gemeinderats durch den sichtbar überforderten Zürcher Stadtrat 03.12.14

Seit mehr als 2 Monaten befassen sich RPK und die Mitglieder der Spezialkommissionen des Gemeinderates mit dem Budget 2015 der Stadt Zürich. Sie tun dies auch ganz besonders mehr...


Altersheimbewohner werden geschröpft – Flüchtlingsfamilien vergoldet! 27.11.14

Die Finanzlage der Stadt Zürich ist mehr als nur angespannt – sie ist eigentlich besorgniserregend. Die SVP weist seit einigen Jahren daraufhin, dass das Ausgabenwachstum mehr...


NEIN zum teuren und unnötigen Hardbrücke-Tram! 07.11.14

Am 30. November 2014 stimmt der Kanton Zürich über die Tramverbindung Hardbrücke ab. Es geht um 130 Millionen Franken für 700 Meter Tram! Die SVP setzt sich für einen mehr...


Gegen staatliche Subventionierung des Kampftrinkens 28.10.14

Die städtischen SVP-Delegierten fassten am vergangenen Dienstag die Parole zur Volksabstimmung über die Verordnung zur "Zürcher Ausnüchterungs- und Betreuungsstelle mehr...


Ja zum neuen Sportzentrum Heuried 26.08.14

Die Delegiertenversammlung der Stadtzürcher SVP hatte diese Woche die Parole zu fassen zum Objektkredit von 81,357 Mio. Franken zur Erneuerung der Sport- und Freizeitanlage mehr...


Keine Subventionierung von Kampftrinkern 20.08.14

Alle in diesem Saal sind vermutlich schon beschwipsten, leicht torkelnden und lallenden Personen begegnet. An diesem Zustand wird die heute zu behandelnde Vorlage auch mehr...


Äs hät kei Nüssli me 02.07.14

Die SVP lehnt die Rechnung 2013 der Stadt Zürich ab. "Typisch, Neinsagerpartei" - hören wir die vereinigten Parteien der Abnicker sagen. Das Geld ist doch ausgegeben mehr...


Groteske Machenschaften einer städtischen Arbeitsgruppe 25.06.14

Zuerst Betontische und Betonbänke, gefertigt mit mexikanischem Leichenwasser, dann ein alter, rostiger Hafenkran, und jetzt verrostete Velorahmen und verbeulte Veloräder mehr...


Bahnhof Wipkingen: Ein Opfer linker Verhinderung 11.06.14

Am 14. Juni eröffnen die SBB und der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) mit dem Bahnhof Löwenstrasse und dem Weinbergtunnel den 1. Teil der Durchmesserlinie. Für den Bahnhof mehr...


Die SVP der Stadt Zürich – mutig und eigenständig in die neue Legislatur 20.05.14

2013 war zweifellos ein sehr forderndes Jahr für das Präsidium, die Geschäftsleitung, unsere Mandatsträger und die vielen aktiven Parteimitglieder an unseren Parteiveranstaltungen mehr...


Unwürdige 1. Mai-Veranstaltung in Zürich 07.05.14

Abermals fand in Zürich eine unwürdige 1. Mai-Veranstaltung statt. Die Bilanz des 1. Mai 2014: Wohl über 100'000 Franken Sachschäden durch Sprayereien und zerstörte mehr...


Unterschiedliche Signale des Zürcher Wahlvolks 21.02.14

Die Wahlen vom 9. Februar in der Stadt Zürich gingen im Abstimmungskrimi um die Masseneinwanderungs-initiative fast unter. Zumindest die Gemeinderatswahlen wurden dadurch mehr...


Die Würfel sind gefallen 13.02.14

Am vergangenen Wochenende haben die Stadtzürcher Stimmberechtigten den Gemeinderat und den Stadtrat neu gewählt. Mit einer Wahlbeteiligung von 43,4 % (Stadtrat) und mehr...


Gegen die Asylunterkunft in einem Wohnquartier 07.02.14

Zuerst das Triemliquartier, dann Seebach, als nächstes Altstetten und jetzt das Quartier Hottingen/Hirslanden: In einer Liegenschaft an der Sonnenbergstrasse 19 – inmitten mehr...


Erneute Einrichtung einer Asylunterkunft in einem Wohnquartier 22.01.14

Zuerst das Triemliquartier, dann Seebach, als nächstes Altstetten und jetzt das Quartier Fluntern: In einer Liegenschaft an der Sonnenbergstrasse 19 - in mitten des mehr...


Rot-grüner Stadtrat gewichtet die Interessen der Hausbesetzerszene höher als das Recht der Eigentümer 08.01.14

Erneut ignoriert der rot-güne Stadtrat von Zürich das Recht eines Eigentümers eines grossen Grundstücks in Zürich. Die Eigentümerin des Labitzke-Areals in Zürich-Altstetten mehr...


Die SVP Stadtratskandidaten auf dem Pleitegeier-Boot 02.01.14

Die rot-grüne Mehrheit hat die Stadt Zürich an den Rand des finanziellen Ruins gebracht. Der rot-grüne Pleitegeier ist gelandet. Nur die SVP kann jetzt noch garantieren mehr...


Liquiditätsabfluss beim ewz stoppen 14.12.13

Das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz) ist seit 1989 zu einer Umsatzabgabe von 9 Prozent an die Stadtkasse verpflichtet. Die Umsatzabgabe, oft als Gewinnablieferung mehr...


Der rot-grüne Pleitegeier stürzt sich auf Zürich 11.12.13

Der Budgetentwurf 2014 des rot-grün dominierten Zürcher Stadtrates übertrifft selbst die schlimmsten Befürchtungen der SVP. Ganz besonders noch, wenn man die Erwartungsrechnung mehr...


Wahlprogramm der SVP Stadt Zürich 2014 - 2018 31.10.13

Gerne präsentieren wir Ihnen das neue, aktualisierte Wahlprogramm der SVP Stadt Zürich . Für Ihr Interesse danken wir Ihnen. Das Wahlprogramm verfolgt zwei Ziele: Der mehr...


Zürich – Zu- oder Abwanderungs-Stadt? 19.10.13

Statistik Stadt Zürich hat soeben den Bericht «Bevölkerung der Stadt Zürich 2012» veröffentlicht. Bereits ein erster Blick zeigt interessante Zahlen und Verschiebungen mehr...


Zürcher Stadtrat tritt die Demokratie mit Füssen 27.06.13

Mit Beschluss vom 23. Januar 2013 stellte der Stadtrat fest, dass die Volksinitiative «Hafenkräne-Nein» zustande gekommen ist, für welche das Initiativkomitee in Rekordzeit mehr...


Alt-Finanzminister und Sozialisten auf Tauchstation 21.06.13

10 Jahre lang amtierte alt Finanzvorsteher Vollenwyder als Steigbügelhalter der Sozialisten. Im Interview mit dem «Tages-Anzeiger» vom 14. Mai 2013 sagte er wörtlich mehr...