Parolen

zur Volksabstimmung vom
17. November 2019

Download Parolen im PDF-Format

Kantonsrat

Kantonsräte der SVP Stadt Zürich in alphabethischer Reihenfolge.

Ueli Bamert

Ueli Bamert
Ueli Bamert kämpft für weniger Bürokratie und tiefere Steuern und Abgaben. Es kann nicht sein, dass der Staat der Bevölkerung in immer mehr Bereichen vorschreibt, wie sie zu leben hat. Eigenverantwortliches Denken und Handeln steht für Ueli Bamert im Zentrum seiner Politik.

Beruf
Geschäftsführer Branchenverband
Jahrgang
1979
Wahlkreis
1+2
Kommission Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK)
Im KR seit 2018

Lorenz Habicher

Lorenz Habicher
Es können zahllose Verordnungen und Gesetze abgeschafft werden, nur muss der politische Wille dazu auch vorhanden sein. Der Staat und die Behörden blähen sich immer weiter auf und schränken die Freiheit der Bürger ein. Dagegen wehre ich mich!

Beruf
Betriebselektriker  
Jahrgang
1968
Wahlkreis
3+9
Kommission Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (KSSG)
Im KR seit 2018

Benedikt Hoffmann

Benedikt Hofmann
Als langjährigem Mitglied der Sozialbehörde der Stadt Zürich ist Benedikt Hoffmann die Sozialpolitik ein wichtiges Anliegen. Sozialhilfe soll nur in eigentlichen Notlagen zum Zug kommen und in erster Linie eine Überbrückungshilfe sein. Es darf nicht sein, dass Arbeit sich nicht lohnt!

Beruf
Bezirksrichter
Jahrgang
1970
Stadtkreis
6+10
Kommission Kommission für Justiz und öffentliche Sicherheit (KJS)
Im KR seit 2015

Valentin Landmann

Valentin Landmann
Die Zuwanderung setzt Über-50jährige auf dem Arbeitsmarkt massiv unter Druck. Die SVP kämpft für eine massvolle Zuwanderung und damit eine bessere Perspektive für die Generation Ü50.

Beruf
Rechtsanwalt, Dr. jur.
Jahrgang
1950
Stadtkreis
7+8
Kommission Justizkommission (JUKO)
Im KR seit 2019

Christian Mettler

Christian Mettler
Die Zürcher Bevölkerung soll sich wieder sicher fühlen können. Das will Christian Mettler. Deshalb setzt er sich ein für eine erhöhte Polizeipräsenz, eine Justiz, die härter und schneller gegen Kriminelle vorgeht, eine konsequente Asylpolitik sowie eine konsequente Bekämpfung des Sozialmissbrauchs.

Beruf
Immobilienverwalter
Jahrgang
1955
Wahlkreis
11+12
Kommission Aufsichtskommission Bildung und Gesundheit (ABG)
Im KR seit 2001

Roland Scheck

Roland Scheck
Asyl- und Sozialmissbrauch sind mit aller Vehemenz zu bekämpfen. Die Einwanderung ist auf ein verkraftbares Mass zu begrenzen. Ausländer müssen unsere Sitten und Gebräuche respektieren. Wer das nicht tut, hat sein Gastrecht verwirkt. Kriminelle Ausländer müssen ausgeschafft werden.

Beruf
Dipl. Bauingenieur ETH
Jahrgang
1967
Wahlkreis
3+9
Kommission Justizkommission (JUKO)
Im KR seit 2011
Website www.roland-scheck.ch

Peter Schick

Schick Peter DSC2002
Setzt sich für ideale Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Gewerbe ein. Diese müssen gefördert und nicht unter der Last der Bürokratie und Steuern erdrückt werden. Die Gesetzes- und Vorschriftenflut muss ein Ende haben!

Beruf
Bauleiter / Projektleiter
Jahrgang
1969
Stadtkreis
11
Kommission Kommission für Planung und Bau (KPB)
Im KR seit 2019